"Tour de Kaldaha"

Am Montag, 6.11.17, startete erneut unser Laufprojekt „Tour de Kaldaha“!

Tour de Kaldaha

06.11.2017

Anlässlich des Starts der Tour de Kaldaha wurden alle Schüler von Frau Schramm in der Aula begrüßt und der Kaldo-Schulsong gemeinsam gesungen. Zuvor hatten die ersten 5 Kinder, die an diesem Morgen in der Schule waren, schon ein Kaldaha-Tour-Shirt geschenkt bekommen. Paula, die Tochter der Initiatorin des Projektes, Frau Hartnig-Schuck, erklärte allen Schülerinnen und Schülern noch einmal das Ziel des Projektes: Möglichst viele Kinder sollen zur Schule laufen und dürfen dafür einen Chip in eine Box werfen. Jede Woche werden diese dann gezählt und eine Auswertung veröffentlicht. Zum Halbjahr wird dann der Schulsieger ermittelt, das ist die Klasse, die die meisten Chips gesammelt hat. Natürlich zählen auch das Rollern und das Busfahren, um in die Schule zu kommen. Somit wird das Autoaufkommen vor der Schule deutlich geringer und die Kinder nehmen aktiv am Straßenverkehr teil. Nur so gewinnen sie an Verkehrssicherheit.

Zurück