Besuch der dritten Klassen bei der Kahler Feuerwehr

Im Rahmen des HSU-Unterrichts waren die dritten Klassen zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Kahl a.Main.

Drehleiter

15.03.2019

Schülerberichte:

 „Am Montag, den 25. Februar 2019  sind wir von der Schule zur Feuerwehr gelaufen. Dort hat uns ein Feuerwehrmann begrüßt und uns viel über die Feuerwehr erzählt. Nachher hat er uns die Feuerwehrautos gezeigt und auch etwas über sie erzählt. Als er fertig war, sind wir rausgegangen und haben uns in Dreiergruppen verteilt. Wir durften mit der großen Drehleiter fahren. Wir waren 30 Meter hoch! Man konnte den Wasserturm sehen. Die Milena konnte sogar ihr Haus sehen. Es wollte jeder nochmal, weil es so cool war. Dann haben wir uns bedankt und sind von der Feuerwehr wieder zur Schule gelaufen.“

(von Marlene)

 „Mir hat es dort sehr gefallen, weil Herr Klein sehr viele Fragen beantwortet hat, wie zum Beispiel: Wie viele Feuerwehrleute gibt es? Wir haben uns dort die Geräte angeguckt und die Kleidung.  Danach sollte man Dreiergruppen bilden, weil wir mit einer Feuerwehrleiter nach oben gefahren sind. Leider durften wir nur einmal fahren. Wir sind in ein Feuerwehrauto gestiegen und er hat uns viel gezeigt. Dann sind wir wieder in die Schule gegangen. Auf dem Weg habe ich noch viel darüber erzählt.“

(von Celine)

Zurück