Mittagsbetreuung

tl_files/kaldaha/schule/betreuung/mittag/25jahre.jpg

1994 – 2019


In diesem Jahr feiern wir 25-jähriges Jubiläum.
Im Jahre 1994 wurde eine Schülerbetreuung an der Kaldaha Grundschule ins Leben gerufen.
Die Gemeinde Kahl als Träger gehörte zu den ersten im Landkreis, die sich um
eine Betreuungsmöglichkeit für Schulkinder kümmerte. Im ersten Jahr nutzten
16 Kinder das Angebot. Was damals nur als eine „Über-die-Mittagszeit-Einrichtung“ für eine Handvoll Kinder gedacht war, hat sich zu einer verlässlichen Betreuung in der  Schul- und  Ferienzeit entwickelt, die derzeit von ca. 130 Schulkindern genutzt wird.

Für die Kinder gibt es folgende Angebote:
Nutzung der Außenanlage der Schule sowie der Sportflächen,
Beschäftigungen in vier Gruppenräumen mit ausreichend Bausteinen für die Spielteppiche und Lego und Lego Technik, Bastelangebote zu verschiedenen Anlässen,, kreative Angebote mit verschiedenen Materialien, Maltische, Spieltische, Lesecouch, Kaufladen, Kinderküche sowie ein großer Tischkicker und andere Wurfspiele.

Im Rahmen der Mittagsbetreuung wird eine Hausaufgabenaufsicht von Montag bis Donnerstag geöffnet. Die Kinder können in einem Hausaufgabenraum unter Aufsicht ihre Hausaufgaben selbständig erledigen. Die Hausaufgabenaufsicht versteht sich nicht im Sinne einer Nachhilfe, es wird nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit überprüft. Dies obliegt den Eltern.

tl_files/kaldaha/schule/betreuung/mittag/esstisch.jpgDie Mittagsbetreuung ist täglich an allen Schultagen von 11:20 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
Die Einnahme des gemeinsamen Mittagessens erfolgt in Gruppen:
erste Gruppe: 11:20 Uhr
zweite Gruppe: 12:25 Uhr
dritte Gruppe: 13:00 Uhr

Kosten für die Mittagsbetreuung ab Januar 2020
In den Gebühren ist die Verpflegung sowie Spiel- und Bastelmaterial enthalten.

5 Tage/Woche bis 5 Std. = 200,00 €/Monat
5 Tage/Woche bis 4 Std. = 171,00 €/Monat
5 Tage/Woche bis 3 Std. = 143,00 €/Monat
4 Tage/Woche bis 5 Std. = 171,00 €/Monat
4 Tage/Woche bis 4 Std. = 151,00 €/Monat
4 Tage/Woche bis 3 Std. = 122,00 €/Monat
3 Tage/Woche bis 5 Std. = 143,00 €/Monat
3 Tage/Woche bis 4 Std. = 122,00 €/Monat
3 Tage/Woche bis 3 Std. = 108,00 €/Monat
bis 2 Tage Pauschale = 71,00 €/Monat

Seit Sommer 2007 besteht das Angebot der Ferienbetreuung:
- Osterferien 1. und 2. Woche außer Karfreitag und Ostermontag
- Pfingstferien 1. Woche außer Pfingstmontag
- Sommerferien  4. bis 6. Woche
- Herbstferien außer Allerheiligen

Die Betreuung in den Ferien findet täglich von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt.
Die Kosten für die Ferienbetreuung sind extra zu zahlen.
Dafür ist auch eine eigene Anmeldung nötig. Die Formulare werden zu Schuljahresbeginn über einen Elternbrief verteilt.

Das Team setzt sich aus der Leiterin Frau Karin Reinhold und ihren Mitarbeitern Frau Evi Ritter, Frau Anette Friedrichs,  Herr Jens Mandel,  Frau Petra Kuntze, Frau Dagmar Kocmann, Frau Nina Reusert, Frau Bianka Schönfeld,
Frau Tanja Heidenreich und Frau Anastasia Hofmann zusammen.



Die Mitarbeiterinnen bemühen sich um eine freundliche, familiäre Atmosphäre und gehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder ein.
Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die Regeln der Mittagsbetreuung von allen eingehalten werden, damit sich auch alle Beteiligten wohlfühlen können.

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß und Freude und einen angenehmen Aufenthalt bei der Nutzung der Mittags- und Ferienbetreuung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne über Frau Karin Reinhold unter der
Tel. Nr. 06188/44597-12 (auch Anrufbeantworter)
oder über E-mail: mittagsbetreuung@kahl-main.de

Träger:

Mittagsbetreuung: Gemeinde Kahl a. Main – Sachgebiet Schulwesen
Ferienbetreuung: Förderverein „Kaldaha-Aktiv e.V.“

Impressionen

Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung Mittagsbetreuung

 

Mittagsbetreuung

1994 – 2019

 

In diesem Jahr feiern wir 25-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1994 wurde eine Schülerbetreuung an der Kaldaha Grundschule ins Leben gerufen.

Die Gemeinde Kahl als Träger gehörte zu den ersten im Landkreis, die sich um

eine Betreuungsmöglichkeit für Schulkinder kümmerte. Im ersten Jahr nutzten

16 Kinder das Angebot. Was damals nur als eine „Über-die-Mittagszeit-Einrichtung“ für eine Handvoll Kinder gedacht war, hat sich zu einer verlässlichen Betreuung in der Schul- und Ferienzeit entwickelt, die derzeit von ca. 130 Schulkindern genutzt wird.

 

Für die Kinder gibt es folgende Angebote:

Nutzung der Außenanlage der Schule sowie der Sportflächen,

Beschäftigungen in vier Gruppenräumen mit ausreichend Bausteinen für die Spielteppiche und Lego und Lego Technik, Bastelangebote zu verschiedenen Anlässen,, kreative Angebote mit verschiedenen Materialien, Maltische, Spieltische, Lesecouch, Kaufladen, Kinderküche sowie ein großer Tischkicker und andere Wurfspiele.

 

Im Rahmen der Mittagsbetreuung wird eine Hausaufgabenaufsicht von Montag bis Donnerstag geöffnet. Die Kinder können in einem Hausaufgabenraum unter Aufsicht ihre Hausaufgaben selbständig erledigen. Die Hausaufgabenaufsicht versteht sich nicht im Sinne einer Nachhilfe, es wird nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit überprüft. Dies obliegt den Eltern.

 

Die Mittagsbetreuung ist täglich an allen Schultagen von 11:20 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.

Die Einnahme des gemeinsamen Mittagessens

erfolgt in Gruppen:

erste Gruppe 11:20 Uhr

zweite Gruppe 12:25 Uhr

dritte Gruppe 13:00 Uhr

 

 

 

Seit Sommer 2007 besteht das Angebot der Ferienbetreuung:

- Osterferien 1. und 2. Woche außer Karfreitag und Ostermontag

- Pfingstferien 1. Woche außer Pfingstmontag

- Sommerferien 4. bis 6. Woche

- Herbstferien außer Allerheiligen

 

Die Betreuung in den Ferien findet täglich von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt.

Die Kosten für die Ferienbetreuung sind extra zu zahlen.

Dafür ist auch eine eigene Anmeldung nötig. Die Formulare werden zu Schuljahresbeginn über einen Elternbrief verteilt.

 

Das Team setzt sich aus der Leiterin Frau Karin Reinhold und ihren Mitarbeitern

Frau Evi Ritter, Frau Anette Friedrichs, Herr Jens Mandel, Frau Petra Kuntze,

Frau Dagmar Kocmann, Frau Nina Reusert, Frau Bianka Schönfeld,

Frau Tanja Heidenreich und Frau Anastasia Hofmann zusammen.

 

Die Mitarbeiterinnen bemühen sich um eine freundliche, familiäre Atmosphäre und gehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder ein.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass die Regeln der Mittagsbetreuung von allen eingehalten werden, damit sich auch alle Beteiligten wohlfühlen können.

 

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß und Freude und einen angenehmen Aufenthalt bei der Nutzung der Mittags- und Ferienbetreuung.

 

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne über Frau Karin Reinhold unter der

Tel. Nr. 06188/44597-12 (auch Anrufbeantworter)

oder über email: mittagsbetreuung@kahl-main.de

 

 

Träger:

Mittagsbetreuung: Gemeinde Kahl a. Main – Sachgebiet Schulwesen

Ferienbetreuung: Förderverein „Kaldaha-Aktiv e.V.“